Für Mensch und Natur

Auf unserer Internetpräsenz informieren wir über uns und unsere Arbeit

Unser Bezirk umfasst die Landkreise Böblingen, Calw, Freudenstadt, den Enzkreis und die Stadt Pforzheim. In diesem Gebiet sind 17 NABU Gruppen aktiv.  Viele Aktionen und Projekte, Pflegeeinsätze und Exkursionen finden rund um das Jahr statt. Zu vielen Themen haben wir kompetente Ansprechpartner und stehen Ihnen mit 'Rat und Tat' zur Verfügung - soweit möglich.

 

Wir versuchen, hier einen guten Einblick in unsere Gruppen zu geben. Sollten Sie Informationen vermissen oder weitere Themen einbringen wollen, zögern Sie nicht, auf uns zuzukommen.

 

Unsere Bezirksgeschäftsstelle in Horb ist dienstags und donnerstags besetzt, wobei wir teilweise auch vor Ort aktiv sind.


Vogel des Jahres 2019: Die Feldlerche

Vogel unserer Felder - leider im Sinkflug!

Jede dritte Feldlerche ist bereit verschwunden - Mach mit bei der 114 Euro-Aktion!

Nur noch wenige kennen und hören den Gesang der Feldlerche am Himmel. Intensivkulturen mit Wintergetreide, Mais und Raps, fehlende Brachflächen und der Rückgang von Insekten verringern ihren Lebensraum und ihre Nahrungsgrundlage.

Weitere Infos unter www.Vogel-des-Jahres.de

Mehr zur Mitmach-Aktion „Meine 114 Euro“: www.NeueAgrarpolitik.eu


Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - Bezirk Gäu-Nordschwarzwald ist die regionale Vereinigung der

17 NABU Gruppen der Landkreise Böblingen, Calw, Freudenstadt, des Enzkreises und der Stadt Pforzheim.

Wir möchten uns aktiv durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen und wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist.

Eine Erde, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit und unsere Projekte vorstellen. Viele Menschen unterstützen uns dabei, die gesteckten Ziele zu erreichen. Werden auch Sie zum Unterstützer und helfen Sie uns, unsere Natur und unsere historische Kulturlandschaft zu erhalten.


Erfahren Sie mehr über uns!