Unsere Projekte

Der NABU Bezirksverband Gäu-Nordschwarzwald arbeitet in einigen Bereichen

Wichtige Aufgaben, die bearbeitet werden müssten, gibt es viele. Da wir aber leider keine unbegrenzten Ressourcen haben, beschränken wir uns auf die Themen, die uns besonders am Herzen liegen.

 

Sehr bedeutend in unserer Region ist das Thema Streuobst. Die alten Streuobstbestände sind wahre 'Sahnestücke' unserer Landschaft, sie verkörpern die kulturelle Wirkung und das Leben unserer Vorfahren und sie besitzen einen sehr hohen ökologischen Wert. Der NABU Bezirksverband hat hierzu

 

den NABU-Saftladen und

das Streuobst - Heckengäu - Infoportal erschaffen.

 

Die Zerschneidung unserer Landschaft durch die 'Mobilitätsachsen des Menschen' (Straßen, Schienen) hat enorme Auswirkungen auf zahlreiche Tierarten. Die Verinselung und Zerschneidung von Tierpopulationen wirft große Probleme auf, die bislang noch viel zu selten in der Planung berücksichtigt werden.

 

Hier möchten wir mehr Bewusstsein schaffen und das Thema 'Lebensraumkorridor' mehrschichtig erkunden und öffentlich präsentieren:

 

Der Verbund von Lebensräumen für Tier- und Pflanzenarten.

 

Die Barrierewirkung der Autobahn A81 quer durch unseren Bezirk haben wir über fast zwei Jahre mit Unterstützung zahlreicher Schüler untersucht und dokumentiert. Ein Bericht über das Projekt 'Durchlassmonitoring an der A81' haben wir hier zusammengestellt.

 

Unsere Landschaft wurde von unseren Vorfahren aktiv gestaltet. Sie schufen eine vielfältige und artenreiche Kulturlandschaft, die heute jedoch oftmals bedroht ist.

 

Die NABU-Gruppen bemühen sich jedes Jahr, einige der ökologisch bedeutenden Flächen durch spezielle Pflege zu erhalten und für möglichst viele Tier- und Pflanzenarten attraktive Lebensräume zu schaffen. Das Thema Kulturlandschaftspflege schwingt in allen Gruppen als Dauerthema rund um das Jahr mit und veranlasst uns auch, jährlich

 

Landschaftspflegetage zu veranstalten.

 

 

Spannend - wenn man genau schaut!
Spannend - wenn man genau schaut!

Die Natur ist vielfältig und interessant. Spannende Erlebnisse und Entdeckungen warten in jedem Wald, an jedem Teich und auf jeder Wiese! Unsere Begeisterung für die Welt der Tiere und Pflanzen möchten wir weitergeben! Daher ist uns die Umweltbildung ein großes Anliegen:

 

Die NABU-Familiengruppen

Die Wildbienen-Aktionstage

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

 

Leider sind immer noch viele Arten auf besondere Unterstützung angewiesen. Ohne Hilfe würden sie drastisch abnehmen, evtl. ganz aus unserer Region verschwinden. Der Schutz einzelner Arten ist uns sehr wichtig.

 

Artenschutz